Die in der Ukraine geborene Archäologin und Mutter von 3 Töchtern  Marija Gimbutas hat die bis dahin gültge Sichtweise

der Geschichte Europas auf den Kopf gestellt. Von der herkömmlichen akademischen Elite angefochten, ist sie heute ein

großes Vorbild  und Pionierin für die Frauenbewegung, wir sind mit  ihr in Dankbarkeit verbunden.

Hoch-Zeit, Kollage, Ei-Tempera, 2016
Hoch-Zeit, Kollage, Ei-Tempera, 2016
Lebensbaum, Kollage, Eitempera, 2016
Lebensbaum, Kollage, Eitempera, 2016

http://www.isis-mainz.de/heiligtum.htm

 

Es handelt sich um überraschende archäologische Funde einer großflächigen Tempelanlage.

Besonders faszinierend ist die Tatsache, dass noch zu römischen Zeiten die Göttinnen Isis und Cybele (s.Foto) verehrt wurden!